Blog_Rund ums Studium_Auge
  • 26. November 2015

Sinneswahrnehmung: Das Auge – Wie sehen andere Lebewesen die Welt?

Das Auge ermöglicht uns, unsere Umwelt zu sehen und sich in ihr zurechtzufinden. Licht, also elektromagnetische Strahlung in einem bestimmten Wellenlängenbereich, fällt ins Auge und wird dort von bestimmten Zellen wahrgenommen. Sogenannte Photorezeptoren, kleine Stäbchen und Zapfen in der Netzhaut, leiten das Signal über Sehnervenbahnen an das Sehzentrum im hinteren Teil des Gehirns weiter. Im Okzipitallappen wird dann das Bild generiert. Allerdings sehen nicht alle Lebewesen so wie wir. ...

Weiterlesen
Blog_Rund ums Studium_Unendlichkeit

Was bedeutet eigentlich Unendlichkeit?

„Bis zur Unendlichkeit, und noch viel weiter!“ So weit ginge der Space Ranger Buzz Lightyear aus dem Kinderfilm Toy Story laut seinem Motto, um die Galaxie zu retten. Christian Körfgen, Geschäftsführer der Business Central Europe, bescheinigt der Hologrammtechnik „unendlich viele Möglichkeiten“, Monica Lierhaus ist „unendlich traurig“ über die Trennung von ihrem Verlobten. Aber wie weit ist es eigentlich bis zur Unendlichkeit, wie viel ist unendlich?   Wie viel ist ...

Weiterlesen
Blog_Rund ums Studium_dsl
  • 12. November 2015

Woher kommt schnelles Internet? Die Verbreitung von DSL

Als man damals begann, Computer miteinander zu vernetzen, griff man auch auf das bereits vorhandene analoge Festnetz zurück. Das machte durchaus Sinn, schließlich erübrigte sich so die kostenintensive Neuverlegung von Kabeln. Damit zwei Rechner über die Telefonleitung miteinander kommunizieren können, musste jeder von ihnen an ein Modem angeschlossen werden. Ein Modem (Kofferwort aus Modulator und Demodulator) wandelt die digitalen Signale des Computers so um, dass sie über die ...

Weiterlesen
Blog_Rund ums Studium_computerspiele
  • 09. November 2015

Retro – Technik von gestern: Geschichte der Computerspiele

Heute geht es im Rahmen unserer Reihe „Retro - Technik von gestern“ um ein Hobby, das hunderte Millionen von Jugendlichen und Erwachsenen miteinander teilen: Video- und Computerspiele! Und diese gibt es nicht erst seit der goldenen Ära ab 1970 - die Entwicklung der Computerspiele begann schon viel früher, nämlich bereits Anfang der 50iger. Sandy Douglas programmierte auf einem Röhrenrechner, dem EDSAC, das klassische Tic-Tac-Toe. Zu diesen Zeiten passten Rechner nicht wie heute in die ...

Weiterlesen
Blog_Rund ums Studium_resb

Das RESB Studium – Regenerative Energien erforschen

Ich möchte euch heute einen kurzen Einblick in mein Studium an der FH Stralsund geben. Genau wie ihr war ich auch einmal auf der Suche nach dem Studiengang, der am besten zu mir passt. Ich studiere nun im dritten Semester an der FH Stralsund und bin immer noch total begeistert – sowohl vom Standort als auch vom Studium an sich. Das Studium der regenerativen Energien macht mir gerade hier sehr viel Spaß, da die Inhalte sehr praxisnah vermittelt werden. Durch die geringe Anzahl an Studenten ...

Weiterlesen
Blog_Rund ums Studium_Landesvermessung
  • 04. November 2015

Plaudern aus dem Nähkästchen: Geoinformatiker lernen Landesvermessung

Das Modul Landesvermessung wird euch erstmalig im 3. Semester begegnen. Hier lernt ihr u.a. etwas über die geodätischen Grundlagen und die für dreidimensionale Positionsangaben häufigsten verwendeten Bezugssysteme. Wofür nutze ich die Landesvermessung in der Praxis? Falls ihr euch jetzt fragt, wo und wie dieses Modul in der Praxis anzuwenden ist - hier ein kleines Beispiel: Aktuell entwickle ich im Rahmen meines Praktikums eine webbasierte Oberfläche, die die aktuelle Position von ...

Weiterlesen
Blog_Rund ums Studium_DNA

Der Nobelpreis Chemie 2015 geht an…

In diesem Jahr wurde der Nobelpreis in Chemie an drei Wissenschaftler verliehen, die an einem richtig spannenden Thema arbeiten. Tomas Lindahl (Schweden), Paul Modrich (USA) und Aziz Sancar (USA/Türkei) forschen daran, wie die DNA in unseren Zellen repariert werden kann. Wie war das nochmal genau mit der DNA? Die DNA kommt in allen Lebewesen vor. Das Biomolekül ist durch seinen Aufbau und seine Eigenschaften perfekt als Informationsspeicher geeignet. Es bildet eine lange Kette aus vier ...

Weiterlesen
Blog_Rund ums Studium_Energiespeicher

Wie wird Strom eigentlich gespeichert?

Ob man Strom speichern kann, ist immer eine Frage der Menge. Es gibt einige chemische, physikalische und biologische Verfahren dafür, allerdings eignet sich nicht jeder Speicher für jeden Zweck. Die bekanntesten chemischen Speicher kennt ihr alle: Akkumulatoren (Akkus) und  Batterien. Diese können nicht allzu viel Energie speichern und eignen sich nicht zum Transport, da sie meist verhältnismäßig viel Platz einnehmen und sehr schwer sind. Andere Wege, um Energie zu speichern Man ...

Weiterlesen