Über Niclas

Niclas ist 20 und studiert RESB, also Regenerative Energie Systeme, im zweiten Semester. Er kann euch nicht nur spannendes über Technik erzählen, sondern hat auch viele Freizeittipps parat: Meer, Strand und Wassersport sind sein Element!

Niclas

Neueste Artikel von Niclas

Blog_MINT in MV_energiesmposium

Mit Vollgas Richtung Zukunft: Energiesymposium an der FH Stralsund

Das Energiesymposium ist eine jährliche Veranstaltung auf dem Campus der Fachhochschule Stralsund. Sie dreht sich um Neuentwicklungen in der Energietechnik - insbesondere in der regenerativen Energietechnik – und bietet Raum, sich umfassend über Neuentwicklungen und Zukunftsperspektiven zu informieren. Das bereits 22. Energiesymposium fand dieses Jahr vom 5.-7. November statt - 2 Tage voller spannender Ereignisse! Viele Vertreter verschiedener Firmen und Forschungseinrichtungen waren ...

Weiterlesen

Das RESB Studium – Regenerative Energien erforschen

Ich möchte euch heute einen kurzen Einblick in mein Studium an der FH Stralsund geben. Genau wie ihr war ich auch einmal auf der Suche nach dem Studiengang, der am besten zu mir passt. Ich studiere nun im dritten Semester an der FH Stralsund und bin immer noch total begeistert – sowohl vom Standort als auch vom Studium an sich. Das Studium der regenerativen Energien macht mir gerade hier sehr viel Spaß, da die Inhalte sehr praxisnah vermittelt werden. Durch die geringe Anzahl an Studenten ...

Weiterlesen

Wie wird Strom eigentlich gespeichert?

Ob man Strom speichern kann, ist immer eine Frage der Menge. Es gibt einige chemische, physikalische und biologische Verfahren dafür, allerdings eignet sich nicht jeder Speicher für jeden Zweck. Die bekanntesten chemischen Speicher kennt ihr alle: Akkumulatoren (Akkus) und  Batterien. Diese können nicht allzu viel Energie speichern und eignen sich nicht zum Transport, da sie meist verhältnismäßig viel Platz einnehmen und sehr schwer sind. Andere Wege, um Energie zu speichern Man ...

Weiterlesen

So beginnt das Studium: Mit Mentor durch die Ersti-Wochen

Was ist das „Ankommen und orientieren“-Programm? Das „Ankommen und orientieren“-Programm ist eine Idee, um den Erstis einen möglichst leichten Start in ihr Studium zu gewähren. Am ersten Tag des Semesters werden alle Erstis auf die Mentoren aufgeteilt und in das Leben der Studenten eingeweiht (dazu mehr unter: Studenten helfen beim Studieneinstieg). Wer die Mentoren sind? Na, höhere Semester wie ich ;-) Erstsemester-Programm: die ersten zwei Wochen In den zwei ersten Wochen heißt ...

Weiterlesen

Urlaubsgrüße: Meine Reise nach Edinburgh

Edinburgh – die Hauptstadt Schottlands   Eines meiner diesjährigen Reiseziele war Edinburgh, die Hauptstadt Schottlands. Ich habe dort, zusammen mit meiner Schwester und meinen Großeltern, eine Woche am Fuße des Arthur's Seat verbracht. Diese Lage war echt hervorragend, da man von dort gut zu Fuß alle möglichen Geschäfte erreichen konnte, und in etwa 15 Minuten in die Stadt laufen konnte.   Einen Monat Festival – mein Besuch beim Fringe Ich habe das diesjährige ...

Weiterlesen

Nie wieder Sonnenbrand!

Na, habt ihr euch dieses Jahr auch schon gepellt? Ich hoffe, ihr habt daraus gelernt. Falls nicht - hier ein paar Tipps fürs Sonnenbad im nächsten Jahr.   Was ist Sonnencreme? Der wohl ausschlaggebendste Grund Sonnenschutzmittel zu benutzen besteht darin, dass man länger in der Sonne bleiben kann. Die Haut wird vor ultravioletten Strahlen, die einen Teil der Sonnenstrahlen ausmachen, geschützt. Schädliche UV Strahlung unterscheidet man in UVA und UVB. Wobei UVB eher für die ...

Weiterlesen

Party-Planer für Stralsund: Studentenclubs, Bars & Co.

Zum normalen Studentenleben gehören natürlich auch Partys und Bars. Ich möchte euch deshalb gerne einen Einblick in die besten Studentenbars und Clubs in Stralsund geben. Studentenpartys in Stralsund Die wichtigsten Studentenpartys in Stralsund finden natürlich im 8Vorne und im Haus8 statt. Diese beiden Locations gehören zum Carpe Diem, dem Partyverein der Fachhochschule. Dort trefft ihr also viele Kommilitonen und Studierende aus anderen Fachrichtungen und Semestern an :D Der ...

Weiterlesen

Mmmh… Warum verändert sich unser Geschmack?

Niemand wird mit gutem Geschmack geboren Wie unsere Zunge funktioniert, habe ich ja schon berichtet. Aber woher haben wir eigentlich unseren persönlichen Geschmack? Wie bei allen anderen Sinnen auch, muss man das Schmecken erst erlernen. Ein Neugeborenes kann verschiedene Geschmackssignale noch nicht zuordnen. Erst durch die im Leben gesammelte Erfahrung und den Einfluss der Eltern lernt man, wie z.B. Tomaten, Eis usw. schmecken und kann diese Zuordnung dann sein Leben lang anwenden. Unser ...

Weiterlesen