Über Hanna

Hanna studiert im 2. Master-Semester Biochemie an der Uni Greifswald und genießt ihre kostbare Freizeit am liebsten draußen. Die Natur und Artenvielfalt Mecklenburg-Vorpommerns kommen nicht nur ihrem Studium zugute. Sie weiß auch genau, wo die schönsten Laufstrecken liegen und wo mit dem Fahrrad die besten Grillplätze zu finden sind.

Hanna

Neueste Artikel von Hanna

Blog_Rund ums Studium_Kerzen

Was passiert, wenn… eine Kerze brennt?

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Erst eins, dann zwei… Zur Weihnachtszeit zünden wir wohl mehr Kerzen an, als im ganzen restlichen Jahr und erfreuen uns an ihrem wärmenden Licht. Aber welche chemischen Reaktionen laufen eigentlich ab, wenn ein Kerze brennt und wie entsteht das Licht? Früher wurden sie oft aus Bienenwachs hergestellt. Der angenehme Duft und die schöne Flamme waren allerdings den Kirchen und Adligen vorbehalten. Einfache Leute besaßen welche aus tierischem Fett, ...

Weiterlesen
Blog_Rund ums Studium_Elektrische Felder

Sinneswahrnehmung: Elektrische und magnetische Felder

In meinen letzten beiden Blogbeiträgen habe ich darüber geschrieben, wie andere Lebewesen die Welt sehen und hören. Mit diesen Sinnen finden wir Menschen uns in unserer Umgebung zurecht. Allerdings nehmen einige Tiere auch Dinge wahr, die wir uns überhaupt nicht vorstellen können. Besonders Tiere, die im Wasser leben, besitzen oftmals die Fähigkeit, elektrische Felder zu detektieren. So kann zum Beispiel der Katzenhai eine im Sand vergrabene Scholle ausfindig machen. Es gibt außerdem ...

Weiterlesen
Blog_Rund ums Studium_Ohr

Sinneswahrnehmung: Das Ohr – Wie hören andere Lebewesen?

Unser Lieblingslied oder die Baustelle vor der Tür – wir sind ständig umgeben von Geräuschen und Tönen. Auch wenn wir gerne mal unsere Ruhe haben, in einem geräuschlosen Raum hält es keiner lange aus! Nichts zu hören ist sehr unangenehm, da wir uns an Umgebungsgeräuschen, wie zum Beispiel dem Geräusch unserer Schritte, orientieren. Töne, Geräusche und Klänge sind Schall, also die Ausbreitung von Druck- und Dichteschwankungen. Wenn man den Druck an einem bestimmten Punkt im Raum ...

Weiterlesen
Blog_Rund ums Studium_Auge

Sinneswahrnehmung: Das Auge – Wie sehen andere Lebewesen die Welt?

Das Auge ermöglicht uns, unsere Umwelt zu sehen und sich in ihr zurechtzufinden. Licht, also elektromagnetische Strahlung in einem bestimmten Wellenlängenbereich, fällt ins Auge und wird dort von bestimmten Zellen wahrgenommen. Sogenannte Photorezeptoren, kleine Stäbchen und Zapfen in der Netzhaut, leiten das Signal über Sehnervenbahnen an das Sehzentrum im hinteren Teil des Gehirns weiter. Im Okzipitallappen wird dann das Bild generiert. Allerdings sehen nicht alle Lebewesen so wie wir. ...

Weiterlesen

Der Nobelpreis Chemie 2015 geht an…

In diesem Jahr wurde der Nobelpreis in Chemie an drei Wissenschaftler verliehen, die an einem richtig spannenden Thema arbeiten. Tomas Lindahl (Schweden), Paul Modrich (USA) und Aziz Sancar (USA/Türkei) forschen daran, wie die DNA in unseren Zellen repariert werden kann. Wie war das nochmal genau mit der DNA? Die DNA kommt in allen Lebewesen vor. Das Biomolekül ist durch seinen Aufbau und seine Eigenschaften perfekt als Informationsspeicher geeignet. Es bildet eine lange Kette aus vier ...

Weiterlesen
MINT Blog_Kultur & Freizeit_Radtour

Urlaubsgrüße: Meine Radtour durch MV

Von Greifswald nach Usedom „Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nah ist“ – das war diesen Sommer unser Urlaubsmotto. So machten wir uns Anfang September direkt von Greifswald aus mit dem Fahrrad auf den Weg. Eine Woche waren wir unterwegs. Zunächst führte uns unsere Radtour auf die Insel Usedom, nach Heringsdorf, wo man den wunderbaren Strand genießen kann. Was ich vorher nicht wusste: die Insel ist auch hügelig und bewaldet! Der Weg, der direkt an der Küste entlang ...

Weiterlesen
MINT Blog_MINT in MV_grillen

Wieso wird das Fleisch braun? Das passiert beim Grillen.

Für mich gehört zum Sommer das Grillen dazu. Was gibt es Schöneres, als mit Freunden oder Familie leckeres Essen unter freiem Himmel zu genießen? Es gibt Fleisch, Würstchen, Salate, Baguette oder Maiskolben. Obwohl sich die Grillsaison langsam dem Ende neigt, möchte ich euch erklären, was da eigentlich auf dem Grill abläuft: Welche chemischen Reaktionen finden über der Glut statt und warum wird Fleisch eigentlich braun? Wieso ist rohes Fleisch rot? Bevor es zum Grillen kommt, sollte ...

Weiterlesen

Party-Planer für Greifswald: Studentenclubs, Bars & Co

Was geht in Greifswald, wenn es langsam dunkel wird? Hier eine kleine Übersicht, welche Clubs in Greifswald wann ihre Tore für alle Feierwütigen öffnen. Studentenclubs in Greifswald In Greifswald gibt es vor allem Studentenclubs. Also Clubs, die als eingetragene Vereine organisiert sind und von engagierten Studierenden betrieben werden. Sie sind nicht darauf ausgelegt, möglichst viel Geld zu machen, sondern es gilt das Motto „von Studenten – für Studenten“. Das merkt man vor allem ...

Weiterlesen