Willkommen zurück in meiner Artikelreihe zu praktischen Umzugstipps! Nachdem wir geklärt haben, wie viele Menschen euch bestenfalls in der neuen Wohnung umgeben, kommen wir zu den ganz banalen Dingen, die Zuhause einfach immer da waren und nun schmerzlich vermisst werden könnten: Toaster, Bett, Megan Fox Poster…

 

Was soll ich von Zuhause mitnehmen?

Grundsätzlich gilt: Alles, was ihr Mutti und Papa aus der Tasche leiern könnt, braucht ihr nicht selbst kaufen! Induktionsherd, Sauna, Mercedes… Auf jeden Fall solltet ihr das mitnehmen:

Kleidung fürs Studium

Klamotten jeglicher Art – alles neu kaufen kostet. Und zum Waschen könnt ihr sie immer noch zurückbringen 😉

Bettwäsche und Handtücher nicht vergessen – die bekommt ihr zum Umzug aber vielleicht auch geschenkt.

Möbel für die neue Wohnung

Möbel, die euch lieb (und teuer!) sind, wie Schreibtisch, Bett und Bücherregale, vertragen einen Umzug. Zuhause will eh keiner eure Teenie-Romane lesen, während sie auf jeder Party der Knaller werden können.

Persönliche Gegenstände

Richtet euer neues Heim mit einigen Erinnerungsstücken ein. Jungs, holt die Kiste mit Andenken ruhig unterm Bett hervor, und Mädels: die Plüschtiere müssen euch nicht peinlich sein. Sonst bekommt ihr noch Heimweh.

Technik

Ist der Laptop noch gut, ruhig mitnehmen. Auch den Zweitfernseher wird Papa höchstens beim Streit um Fußball oder Tatort vermissen. Bitte auch ans Empfangskabel denken 😉

Fahrrad mitnehmen

Aber lieber ein günstiges, denn Unistädte sind leider auch für Fahrraddiebstahl bekannt.

Was sollte ich mir neu kaufen?

Ein Umzug wird nie billig, deswegen solltet ihr bei dieser Liste ruhig mal schauen, ob das eine oder andere nicht doch von Zuhause mitgebracht oder gebraucht erstanden werden kann.

Büroartikel und Unikrams

Euer Take-it-easy-Rucksack von 1997 hat ausgedient, jetzt kommt die Umhängetasche aus Leder oder wahlweise aus dem Uniladen. Hefter, Locher, Blöcke und sonstiges kommen natürlich dazu.

Haushaltswaren für Küche und Bad

Dazu gehören Besteck, Geschirr, Longpapes, Gläser, Putzsachen und Waschmittel.

Je nachdem, ob ihr in eine WG zieht, benötigt ihr (oder ein Mitbewohner) auch Kleingeräte wie Toaster, Bügeleisen und Wäscheständer.

 

Ihr braucht noch mehr Tipps zum Umzug?

Ich helfe euch: