Stralsund hat als Weltkulturerbe-Stadt sehr viel zu bieten – von Museen über Open-Air Konzerte, Backsteingotik und Hafeninsel…hier gibt es für jeden Touristen und Einheimischen etwas zu entdecken. Doch kann man in Stralsund auch ausgiebig shoppen? Na sicher! Und hier im MINT-Blog erfahrt ihr auch, wo!

MINT Blog_Kultur & Freizeit_Shoppen

Gerade zu den Wallensteintagen ist sehr viel los auf dem Alten Markt.

 

In der Stralsunder Altstadt…

…liegen meine Lieblingsläden zum Shoppen und Einkaufen. Zwischen dem Neuen und Alten Markt reihen sich sehr viele Einkaufsmöglichkeiten aneinander. Modegeschäfte wie H&M, New Yorker, Deichmann, Lebensmittelgeschäfte wie Edeka oder diverse Bäckereien und natürlich sehr viele Cafés, Bars und Restaurants. Welche meine Lieblingsrestaurants sind, konntet ihr bereits in diesem Artikel von mir nachlesen.

MINT Blog_Kultur & Freizeit_Shoppen

Die Ossenreyer Straße und das Quartier 17 in der Altstadt sind beliebte Ziele zum Shoppen, Stöbern und Bummeln.

 

Etwas außerhalb…

…befindet sich der STRELA-Park und das Ostsee-Center. Beides sind größere Einkaufzentren mit unterschiedlichen Läden auf mehreren Etagen. Ich gehe eher selten dort shoppen, da es mir dort viel zu voll ist und von meiner Wohnung in der Altstadt etwas entfernt liegt.

Sogar sonntags…

…kann man in Stralsund ausgiebig shoppen. Online findet ihr alle Termine der verkaufsoffenen Sonntage in der Stralsunder Altstadt.

Die Riesen der Weltmeere…

…gibt es in unserer Stadt auch zu bestaunen! Wenn man etwas mehr Zeit hat, sollte man definitiv einen Besuch im Ozeaneum Stralsund einplanen. Als Besucher begibt man sich auf eine Unterwasserreise vom Wattenmeer bis zum offenen Atlantik. Man kann verschiedene Meeresbewohner in den Aquarien entdecken: von Quallen über Seepferdchen bis zu Schildkröten sind viele verschiedene Arten vertreten. Die Größte unter ihnen ist Niki, eine 3m lange Sandtigerhaidame. Sie bewohnt das größte Becken, welches 2,6 Mio. Liter Wasser enthält. Könnt ihr euch das vorstellen?

MINT Blog_Kultur & Freizeit

Im Ozeaneum kann man Wale und Orcas in Lebensgröße bestaunen

 

MINT Blog_Kultur & Freizeit_Shoppen

Die Pinguine auf der Dachterrasse fühlen sich auch pudelwohl

 

Mein Tipp: Es gibt die Möglichkeit, Onlinetickets zu reservieren. Damit spart man sich die oft langen Wartezeiten vor der Kasse.