Zu Beginn meines Studiums wurde ich oft gefragt, warum ich ausgerechnet Agrarwirtschaft studieren möchte und das ausgerechnet an der Hochschule in meiner Heimatstadt Neubrandenburg. Tja, am Anfang war es gar nicht so leicht, diese Frage zu beantworten und dafür immer die richtigen Worte zu finden. Ich hab daher mal für euch in 5 Fakten zusammengefasst, was mich hier hält und warum ich meinen Studiengang so liebe!

Der Studiengang Agrarwirtschaft ist genau richtig für mich, weil…

  1. Biologie schon immer interessant für mich war.
  2. Ich gerne die Wahl haben möchte, ob ich später im Büro arbeite oder im Freien.
  3. Ich schon immer ein Interesse für die Wirtschaft hatte, sei es im Haushalt, in Deutschland und der EU oder sogar weltweit.
  4. Ich meine Heimat Neubrandenburg und die Umgebung liebe und ich es genieße, mit in einer kleinen familiären Gruppe von Studierenden im Semester zu studieren. Das zeichnet die Hochschule Neubrandenburg unter anderem aus!
  5. Ich später Verantwortung für die Welternährung und die Erhaltung der Natur tragen möchte!
MINT_Rund ums Studium_Agrarwirtschaft

Die Ernährung der wachsenden Weltbevölkerung ist nur eins von vielen spannenden Aufgabengebieten eines Agrarwirtes.

 

Vielleicht könnt ihr euch mit einigen dieser Gründe identifizieren? Dann kommt doch zu uns an die HS Neubrandenburg.

Ihr wollt euch erstmal informieren? Dann folgt den unten stehenden Links. Für offene Fragen stehe ich selbstverständlich zur Verfügung.

Wenn ihr unsere Hochschule einmal persönlich kennenlernen möchtet, dann seid ihr herzlich eingeladen zum Hochschulinformationstag 2015.