Stralsund als Welterbe- und Kulturstadt hat viele Cafés, Bars, und gemütliche Restaurants zu bieten. Von der urigen Hafenkneipe bis zum schicken 4 Sterne Restaurants ist für jeden was dabei. Ich wohne nun seit fast 3 Jahren in Stralsund und stelle euch heute meine Lieblingsrestaurants vor.

Das beste Restaurant für Frühstück & Brunch am Sonntag…

…gibt es meiner Meinung nach im Goldenen Löwen am Alten Markt in Stralsund. Jeden Sonntag findet ihr dort ein abwechslungsreiches Frühstücksbuffet für nur 10 Euro, das man bei schönem Wetter auch draußen genießen kann – mit wunderschönem Blick auf das Rathaus und die Nikolaikirche.

MINT_Kultur&Freizeit_Studentenrestaurant Stralsund

Im Goldenen Löwen lässt es sich super brunchen!

Das Bistro für den Snack zwischendurch…

…oder wenn man einfach keine Lust zum Kochen hat, ist definitiv das neu eröffnete Bistro 90. Das kleine Lokal befindet sich in der Stralsunder Altstadt und bietet frisch zubereitete Pizza aus dem Steinofen und verschiedene Dönervarianten an. Es ist keine gewöhnliche Dönerbude, sondern sehr schön eingerichtet und man kann dort ganz entspannt essen. Mein absoluter Favorit: Türkische Pizza und das selbstgebackene Brot!

MINT_Kultur&Freizeit_Studentenrestaurant Stralsund

Neu – das Bistro 90, den besten Döner der Stadt gibt es hier!

Das gemütliche Restaurant für den Besuch der Eltern…

…ist meiner Meinung nach das Fischrestaurant Zur Kogge, das sich ebenfalls in der Stralsunder Altstadt befindet. Das Angebot reicht von Fischsuppe über diverse heimische Fischarten bis hin zu Lachs in Sahnesoße, also alles, was Fischliebhaber gerne mögen. Durch die maritime Inneneinrichtung, den Segeln an der Decke und der nordischen Mentalität der Kellner fühlt man sich sehr wohl.

MINT_Kultur&Freizeit_Studentenrestaurant Stralsund

Von außen ist das „Zur Kogge“ etwas unscheinbar, aber innen gibt es fangfrischen Fisch im maritimen Ambiente.

Das mittelalterliche Dinner mit Erlebnischarakter…

…bekommt man garantiert im Wallensteinkeller serviert. In dem Restaurant wird man bedient wie vor 1.000 Jahren: Mit den Fingern essen, aus Tonkrügen trinken, nach der Bedienung schnipsen oder sich von den Damen am Tisch die Hände waschen lassen – es ist ein einmaliges Erlebnis. Das Essen ist mit Schweinebraten, Entenkeule und Rotkohl sehr deftig, aber auch überaus lecker. Keine Sorge, für Vegetarier steht auch einiges auf der Karte.

MINT_Kultur&Freizeit_Studentenrestaurant Stralsund

Der Wallensteinkeller – rustikales Essen mit mittelalterlichem Flair.

Der Mexikaner für einen Abend mit Freunden…

…ist das Salsarico. Dort seid ihr bestens aufgehoben, denn hier gibt es Burritos, Enchiladas, Tequila und weitere mexikanische Köstlichkeiten mit Urlaubsflair. Zwischen Latinomusik und südlichen Gerichten fühlt man sich wie auf einem Kurztrip an den Golf von Mexico. Es gibt zudem verschiedene Themenabende wie den Barbecue Day mittwochs, oder Chicken-Wings All-You-Can-Eat am Montag. Das Salsarico ist aber nichts für spontane Besuche, reserviert besser.

MINT_Kultur&Freizeit_Studentenrestaurant Stralsund

Das Salsarico bietet viele leckere mexikanische Spezialitäten.

Und jetzt wünsch ich euch einen guten Appetit!