Afrika, der wohl heißeste Kontinent. Wüsten, Steppen und Savannen – die Landschaft und die Klimazonen sind vielfältig. Doch wird es dort auch mal so richtig kalt? Wir haben es für euch herausgefunden:

Wie kalt wird es in Afrika im Winter?

Wer hätte das gedacht, bisweilen wird es auch auf dem heißen Kontinent richtig kalt. In den Jahren 829 und 1010 sanken die Temperaturen im Winter so tief, dass der Nil zufror. Das passiert allerdings recht selten.

Wo ist es in Afrika am kältesten?

Auch heute noch und von der Jahreszeit unabhängig existieren teils sehr tiefe Temperaturen in Afrika, zum Beispiel im Gebirge. Auf dem Kilimandscharo existiert eine Gletscherfläche die fast 13 Quadratkilometer umfasst.

Schmilzt das Eis in Afrika nicht?

Nein, denn dazu ist es auf dem Berg in fast 6km Höhe zu kalt. Momentan wird allerdings davon ausgegangen, dass der Gletscher bis 2040 komplett verschwunden sein wird, wenn die Erderwärmung weiter voranschreitet.