„Stralsund – der ideale Studienort?“ Definitiv!

Stralsund, Stralibu, Hansestadt, das Tor zur Insel Rügen… es gibt viele Bezeichnungen für meinen Studienort am Strelasund, und ich berichte euch, was es alles zu entdecken gibt, und warum Stralsund für mich ein perfekter Ort zum Studieren und Wohnen ist.

Stralsund_Hafen_Abendstimmung

Romantische Abendstimmung auf der Hafeninsel in Stralsund

 Allgemeines über Stralsund

Viele von euch kennen Stralsund oft nur als Durchfahrtsort um auf die Insel Rügen zu gelangen. Wenn man Stralsund jedoch etwas näher kennen lernt, bemerkt man schnell, dass diese Stadt mehr ist als eine reine Touristenstadt und dass es sich durchaus lohnt auf dem Weg nach Rügen einen Zwischenstopp einzulegen.

Stralsund_Studienstandort_Sommer

Stralsund im Sommer…

Stralsund_Studienstandort_Winter

…und im Winter.

Sowohl im Sommer als auch im Winter ist die Sundpromenade, mit Blick auf die Altstadt und die Rügenbrücke, ein beliebter Platz zum Spazierengehen und Entspannen. Auch die neugestaltete Strandpromenade ist locker in 10 Minuten zu Fuß erreichbar. Das nutze ich im Sommer sehr gern, um nach den Vorlesungen eine Runde Volleyball am Strand zu spielen 🙂

Sehenswürdigkeiten in Stralsund

Die Hansestadt Stralsund mit ihrer historischen Altstadt hat eine Vielzahl an sehenswerten Denkmälern, Kirchen und historischen Gebäuden. Davon sind viele sehr gut erhalten und durchaus sehenswert. Seit 2002 zählt Stralsund, neben Wismar, sogar zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Stralsund_St. Marien Kirche

Die St. Marien Kirche ist eine von Stralsunds drei berühmten Pfarrkirchen.

Stralsund_Aussicht_St. Marien Kirche

Geschafft! Ganz oben auf der Aussichtsplattform von St. Marien in Stralsund.

Nach einem sehr steilen Aufstieg auf die Aussichtsplattform der St. Marien Kirche, wird man mit einem rundum Ausblick auf Stralsund und die Insel Rügen belohnt.

Die Tourismuszentrale bietet verschiedene Stadtführungen in Stralsund an. Sehr beliebt sind dabei die Touren der Nachtwächter, die erst zu späterer Stunde stattfinden.

Stralsund_Alter Markt_Rathaus

Der Alte Markt und das Rathaus sind auch nachts eine Reise wert.

Stralsund_Hafenfest_Gorch Fock I

Die Gorch Fock I war eine Attraktion auf dem Hafenfest.

Auch eine Besichtigung der Gorch Fock I ist ein Muss für jeden. Das Foto ist am letzten Hafenfest vom Riesenrad aus entstanden.

Freizeitangebote in Stralsund

Wer Wassersport mag, die Natur und das Meer liebt, oder einfach nur gern an der frischen Luft etwas unternimmt, der ist in Stralsund genau an der richtigen Adresse. Es gibt viele Wassersportvereine, Yachtclubs, Segelvereine …und viele weitere Angebote rund um das Thema Wasser. Es werden auch viele nicht unbedingt sportliche Aktivitäten angeboten, wie Hafenrundfahrten, Stadtführungen, oder die schöne Altstadt lädt zum Shopping und verweilen in einem der vielen Cafés ein.

Stralsund_Ossenreyer Straße_Einkaufsstraße

Die Ossenreyer Straße hat sich zu einer beliebten Einkaufsmeile entwickelt.

Auch bei Regenwetter ist für „Meerwert“ in der Hansestadt gesorgt. Um ein bisschen mehr über die Umgebung, Natur, Tiere und das baltische Meer zu erfahren, sind das Meeresmuseum, das Nautineum und natürlich das Ozeaneum beliebte Anlaufstellen.

Stralsund_Ozeaneum

Das größte Becken im Ozeaneum umfasst 2,6 Millionen Liter Wasser.

Die Fachhochschule Stralsund

„Studieren, wo andere Urlaub machen“ lautet beispielweise der Slogan meiner FH. Die Fachhochschule Stralsund wurde erst 1991 gegründet und ist mit ca. 3.000 Studenten eine eher kleine FH. So sind kleine Studiengruppen, ein enger Kontakt zu den Professoren und die Chance sich individuell zu entfalten definitiv ein großes Plus für diese Fachhochschule. Meiner Meinung nach belegt gerade deswegen unsere FH regelmäßig Spitzenplätze in den Hochschulrankings. Beispielsweise landete der Studiengang Maschinenbau im aktuellen CHE-Ranking 2013/2014 auf dem ersten Platz unter den deutschen Hochschulen.

Stralsund_FH Stralsund

Die FH Stralsund liegt nur wenige Meter vom Meer entfernt.

Mein Fazit zum Studienort Stralsund

Stralsund – für viele touristisch sehr attraktiv, für andere nur eine Kleinstadt, und für mich einfach nur gemütlich. Ich möchte meine Entscheidung, mich für Stralsund als Studienort entschieden zu haben, definitiv nicht rückgängig machen, denn immerhin studiere und wohne ich dort, wo andere Urlaub machen 🙂